Entenbrust Mit Ananas

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Barbarie - Entenbrüste
  • 1 Teelöffel Pfefferkörner
  • 0.5 Teelöffel Dijonsenf
  • 1 EL Traubenkernöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Sojasauce
  • 2 Babyananas
  • 1 Teelöffel Honig
  • 1 Teelöffel Wasser
  • 1 EL Öl

Zum Garnieren:

  • Frisée-Kerbel und Blattsalat

Die Haut der Entenbrüste einkerben, mit zerstoßenem grünen Sojasauce, Senf, Pfeffer, Salz und Pfeffer einreiben. 1 Stunde lang durchziehen. Entenbrüste in einer Bratpfanne in Traubenkernöl auf beiden Seiten anbraten. Auf die Hautseite legen und im auf 220 °C heissen Rohr 6-8 Min. rösten. Entenbrüste aus der Bratpfanne nehmen und mit Folie bedeckt rasten. Babyananas mit einem scharfen Küchenmesser von der Schale befreien, Stiel ausstechen und in 2-3 mm dicke Scheibchen schneiden. Honig und Wasser durchrühren, die Ananasscheiben damit einpinseln. Eine flache Bratpfanne mit wenig Öl erhitzen, die Ananasscheiben darin goldgelb rösten. Ananasscheiben auf Tellern kreisförmig anrichten. Entenbrüste diagonal in 3-4 mm starke Scheibchen schneiden. Mit ein kleines bisschen Frisée-Blattsalat und Kerbel garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Entenbrust Mit Ananas

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche