Entenbrust mit Amaretto-Kirschen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Entenbrustfilets (750 g)
  • Salz
  • 2 Kl. Zweige Rosmarin
  • 20 g Butterschmalz
  • 1 Pk. Weichseln
  • 0.5 Teelöffel Korianderkörner
  • 0.5 Teelöffel Pfefferkörner
  • 20 g Butter
  • 2 Teelöffel Amaretto (ital. Likör)

Entenbrustfilets rundum mit Salz einreiben, jeweils 1 Rosmarinzweig auf jede Fleischseite legen und mit Spagat fest verschnüren.

Butterschmalz in einem flachen Bräter erhitzen. Entenbrustfilets darin von jeder Seite auf 2 oder Automatik-Kochstelle 8-9 herzhaft anbraten. Bräter in das vorgeheizte Backrohr stellen; rösten.

Schaltung: 200 bis 220 Grad , 2. Schiebeleiste v. U.

180 bis 200 °C , Umluftbackofen 12-15 Min.

Weichseln abrinnen. Koriander- und Pfefferkörner im Mörser fein zerstoßen. Butter aufschäumen, Kirschen darin andünsten und leicht mit Salz würzen. Koriander und Pfeffer unterziehen, mit Amaretto nachwürzen. Fleisch auf der Platte im ausgeschalteten Backrohr warmhalten. Fett aus dem Bräter abschütten, Röststoffe mit ein klein bisschen heissem Wasser und einem Pinsel lösen und zu den Kirschen gießen. Entenbrustfilets aufschneiden, mit den Amaretto-Kirschen auf einer aufgeheizten Platte anrichten. Dazu Gemüse und Kartoffelplätzchen anbieten.

Übrigens: Wussten Sie, dass Butterschmalz gewonnen wird, indem man Butter Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzieht?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Entenbrust mit Amaretto-Kirschen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche