Entenbrust in Holunder-Cassis-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Entenbrüste; ohne Knochen
  • Salz
  • Pfeffer (gemahlen)
  • 10 g Butter ((1))
  • 20 g Butter ((2))
  • 250 ml Holunderbeersaft
  • 250 ml Rotwein (trocken)
  • 1 EL Johannisbeergelee
  • 4 EL Cassis (Johannisbeerlikör)
  • 2 Birnen (reif)
  • 1 EL Mehl (gestrichen)

Fleisch spülen, trocjentupfen. Haut einige Male mit einer Nadel einstechen. Salzen, mit Pfeffer würzen.

Butter (1) schmelzen, Fleisch rundherum anbraten. Holunderbeersaft, Rotein und Gelee hinzufügen. Alles im geöffnetem Bräter im Backrohr 15 bis 20 min rosa gardünsten.

Birnen von der Schale befreien, halbieren, Kerngehäuse entfernen, mit dem Küchenmesser einkerben (dürfen nicht auseinanderfallen), zu den Entenbrüsten Form.

Nach der Garzeit die Entenbrüste und Birnen herausnehmen und warm stellen. Bratensaft mit Cassis aromatisieren, mit Butter-Mehlkloss binden.

Zuspeise: Spatzen oder evtl. Kartoffelplätzchen

E-Küchenherd: 200 °C

Unser Tipp: Verwenden Sie hochwertigen Rotwein für einen besonders feinen Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Entenbrust in Holunder-Cassis-Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche