Entenbrust in Blätterteig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Tiefgekühlte Blätterteigsc
  • 2 Entenbrüste (jeweils 500g) ohne Knochen, Fett und Haut
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 Bund Basilikum
  • 1 sm Paradeiser
  • 1 EL Kapern (aus dem Glas)
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz & weisser Pfeffer
  • Mehl (zum Ausrollen)
  • 1 Ei
  • 1 EL Milch

1. Blätterteig in 20 min entfrosten.

2. Entenbrüste halbieren.

Knoblauchzehe abziehen. Basilikum abspülen, Blättchen abzupfen.Paradeiser abspülen und ohne Stiel würfeln. Alles mit Öl im Handrührer zermusen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

Entenbrüste damit bestreichen.

3. Backrohr auf 200 °C vorwärmen. Ein Blech abgekühlt abbrausen.

4. Blätterteigscheiben auf wenig Mehl doppelt so groß auswalken. Ei trennen. Entenbrüstchen je in die Mitte des Teiges legen, Ränder des Teigs mit Eiklar bestreichen, Teig zusammenlegen.

5. Päckchen im Herd (Mitte, Umluft 180 Grad ) 25 Min. backen. Dabei nach 10 Min. Eidotter mit Milch durchrühren, Päckchen damit bestreichen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Entenbrust in Blätterteig

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche