Entenbrust in Altbierteig auf Pflaumensauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 4 Ausgelöste Entenbrüstchen (ca. 400 g),
  • Butterschmalz

Teig:

  • 300 g Roggenmehl
  • 200 g Weizenvollkornmehl
  • 2 Pk. Trockenhefe
  • 2 Teelöffel Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 300 ml Altbier (Raumtemperatur)

Sauce:

  • 5 Zwetschken (getrocknet)
  • 100 ml Rindsuppe
  • 3 EL Powidl
  • 3 EL Altbier
  • 1 Teelöffel Rotweinessig
  • Cayennepfeffer
  • Pfeffer
  • Salz

Ein herrliches Rezept mit Rotwein!

Teig aus den angeführten Ingredienzien kneten und 15 min gehen. Entenbrüstchen in Butterschmalz rundherum anbraten, mit Pfeffer würzen und mit Salz würzen. Teig kneten und 1 cm dick auswalken, in 4 Rechtecke schneiden und darin die Entenbrüstchen einschlagen, mit ein kleines bisschen Wasser bestreichen, bei etwa 200 °C 40 min backen.

Für die Sauce den Bratenfond mit Rindsuppe loskochen, Powidl und Altbier dazugeben, mit Pfeffer, Cayennepfeffer, Salz würzen. Die in Streifchen geschnittenen Zwetschken kurz mit erhitzen.

Sauce mit den Entenbrüstchen anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Entenbrust in Altbierteig auf Pflaumensauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche