Entenbrust Glasiert Mit Honig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2 Entenbrustfilets
  • 3 EL Zitronen (Saft)
  • 2 EL Honig (flüssig)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 EL Öl
  • Blatt Eichblattsalat
  • Blatt Radicchio
  • Blatt Frisée-Blattsalat
  • 75 g Schalotten
  • 4 EL Apfel- bzw. Himbeeressig
  • 60 g Johannisbeeren
  • 2 EL Kokosraspel (geröstet)

Die Entenbrustfilets mit einer Marinade aus Salz, Saft einer Zitrone, Honig und Pfeffer ausführlich einreiben. Zugedeckt wenigstens 2 Stunden einmarinieren.

Filets aus der Marinade heben, diese zur Seite stellen. Filets ausführlich mit Küchenrolle abtupfen, in 1 El Öl in einer beschichteten (!) Bratpfanne erst mal mit der Hautseite nach unten ca. 7 Min. rösten, auf die andere Seite drehen und weitere 5 bis 7 Min. rösten.

Salatblätter abspülen, mundgerecht zerzupfen, auf 4 Teller gleichmäßig verteilen.

Die Schalotten von der Schale befreien und klein in Würfel schneiden. Bratpfanne von dem Küchenherd ziehen, Entenbrüste herausnehmen und zur Seite stellen. Schalotten in die ein kleines bisschen erkaltete Bratpfanne Form, den Bratensaft unter Rühren mit 2 bis 3 El Wasser und mit dem Essig löschen. In eine Schüssel umfüllen, restliche Zitronenmarinade hinzfügen, restliche 3 El Öl mit dem Quirl darunter geben. Abschmecken, über den Salat gießen.

Entenbrustfilets in Scheibchen schneiden, auf dem Blattsalat arrangieren. Johannisbeeren und Kokosraspel darüberstreuen.

Zuspeise: frisches Weissbrot

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Entenbrust Glasiert Mit Honig

  1. Francey
    Francey kommentierte am 20.12.2015 um 11:31 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche