Entenbrust-Filets mit Preiselbeersahne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für 4 Personen:

  • 2 Entenbrustfilets
  • 2 Schalotten
  • 25 g Butter
  • 1 Teelöffel Pflanzenöl
  • 250 ml Rotwein
  • 2 EL Preiselbeeren (aus dem Glas)
  • 3 EL Crème fraîche
  • Salz
  • Getrockneter Thymian nach Wunsch
  • Pfeffer

1. Die Entenbrustfilets spülen und mit Küchentuch gut trocken reiben. Die Schalotten von der Schale befreien und fein würfelig schneiden, in Butter und Öl glasig weichdünsten, mit dem Rotwein löschen, die Preiselbeeren und Crème fraîche hinzfügen, ein klein bisschen kochen und mit Salz und Thymian nachwürzen.

2. In einer schweren Bratpfanne die Entenbrüste zu Anfang mit der Fettseite einlegen und in etwa sechs Min. scharf anbraten, dann mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen, die Temperatur reduzieren und das Fleisch von der anderen Seite ebenfalls sechs Min. rösten. Kein Fett dazugeben, es wird genug austreten.

3. Das Fleisch ein kleines bisschen ruhen, dann in dickere Scheibchen schneiden und mit der Sauce zu Tisch bringen.

4. Bei der angeführten Bratzeit ist das Entenbrustfilet noch rosa und saftig.

Unser Tipp: Verwenden Sie lieblichen Rotwein für eine süßliche Note und eher trockenen Wein für geschmacksintensive, pikante Speisen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Entenbrust-Filets mit Preiselbeersahne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche