Entenbrust auf Rotkraut mit Basilikumknödeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • Balsamicoessig
  • Basilikum
  • Butter
  • 150 g Entenbrust
  • Gemüsesuppe
  • 1 Pk. Knödelteig
  • Olivenöl
  • 1 Bund Petersilie
  • Pfeffer
  • 1 Rotkraut
  • Salz
  • Zimt (Pulver)

in Olivenöl anbraten, im Herd garziehen und zum Anrichten auftranchieren.

Das Rotkraut in schmale Streifen schneiden, in Balsamessig und Rotwein kochen und mit Zimtpulver würzen. Den Knödelteig mit Wasser anrühren, gehackten Basilikum einrühren, zu kleinen Kugeln formen, in Gemüsesuppe gardünsten und in Butter mit Salz und Pfeffer nachschwenken.

Für die Soße Rotwein und Geflügelfond einreduzieren, mit Salz und Pfeffer würzen und mit ausreichend kalten Butterflöckchen aufmontieren.

Alles auf einem flachen Teller anrichten und mit einem Strauss Petersilie garnieren.

de Pays) von der Loire, Frankreich.

Unser Tipp: Verwenden Sie lieblichen Rotwein für eine süßliche Note und eher trockenen Wein für geschmacksintensive, pikante Speisen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Entenbrust auf Rotkraut mit Basilikumknödeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche