Entenbrust Auf Roten Linsen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 Entenbrustfilets; à 300 g
  • 4 EL Sojasosse
  • 1 Orange (Saft davon)
  • 1 EL Honig
  • Pfeffer
  • 1 Bund Suppengemüse
  • 20 g Butterschmalz
  • 200 g Linsen
  • 300 ml Geflügelfond
  • 5 EL Balsamicoessig
  • Salz

Entenbrustfilet abspülen und abtrocknen. Mit einem scharfen Küchenmesser die Haut kreuzweise einkerben.

Orangensaft, Sojasosse, Honig und Pfeffer durchrühren. In eine flache Schale füllen. Entenbrust mit der Hautseite nach oben hineinlagen, eine halbe Stunde einmarinieren.

Suppengemüse abspülen, reinigen und kleinschneiden. Entenbrust aus der Marinade nehmen, abtrocknen. Fett erhitzen. Entenbrustfilets darin rundum zirka 5 Min. anbraten. Herausnehmen. Fett behalten. Im aufgeheizten Backrohr in erner feuerfesten geben mit der Hauseite nach oben bei 250 °C 20 bis 25 Min. weiterbraten.

Suppengemüse im Bratfett andünsten. Linsen hinzufügen. Mit Fond löschen. Würzen und 10 minuten gardünsten. Abschmecken.

Entenbrust aus dem Herd nehmen, 5 Min. ruhenlassen. Nun in Scheibchen schneiden. Auf den Linsen anrichten. Nach Geschmack mit einigen Korianderblättchen garnieren.

Dazu passt Basmatireis mit abgeriebener Orangenschale.

Übrigens: Wussten Sie, dass Butterschmalz gewonnen wird, indem man Butter Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzieht?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Entenbrust Auf Roten Linsen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche