Entenbrust an rotem Curry - Gangpedbed

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Entenbrüstchen
  • 480 ml Kokosmilch
  • 30 g Red-Curry-Paste
  • 80 g Ananas
  • 80 g Thai-Melanzane
  • 80 g Peporoni; in Würfel
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 2 EL Fischfond
  • 4 EL Hühnersuppe

Garnitur:

  • 8 Trauben
  • 8 Cherry-Paradeiser
  • Thai-Basilikum

Die Entenbrust kurz rösten und warm stellen.

Kokosmilch gemeinsam mit Currypaste aufwallen lassen und auf die Hälfte reduzieren. Ananas, Thai-auberginen und Peperoniwürfel hinzfügen und drei min auf kleiner Flamme sieden. Nun die gebratene Entenbrust in Scheibchen schneiden und hinzfügen. Mit Zucker, Fischfond und Hühnersuppe würzen. Trauben und Kirschtomaten beifügen. Zum Schluss das Gericht mit Thai-Basilikum garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Entenbrust an rotem Curry - Gangpedbed

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche