Entenbrust à Loorange

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Zwiebel
  • 2 Teelöffel Pfeffer (grün)
  • 3 Orangen (eventuell mehr)
  • 2 Barbarie-Entenbrüste (à in etwa 300 g)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 EL Cognac
  • 200 ml Geflügelfond
  • 1 EL Saucenbinder
  • Zucker
  • Thymian zum Bestreuen, evtl

1. Zwiebel und grünen Pfeffer klein hacken. 2 Orangen dick von der Schale befreien, so dass die weisse Haut vollständig entfernt ist. In Scheibchen schneiden und diese halbieren. Aus 1D2 Orangen 150 ml Saft pressen.

Bei Barberie-Entenbrüsten die Haut kreuzweise einschneiden. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen.

2. Eine Bratpfanne erhitzen, Fleisch darin zu Anfang auf der Hautseite 2 Min. scharf anbraten, auf die andere Seite drehen und weitere 2 Min. rösten. Mit der Haut nach oben in eine feuerfeste geben setzen. Im aufgeheizten Herd bei 190 Grad auf der 2. Schiene von unten 12D14 Min. weiter gardünsten (Gas 2D3, Umluft bei 170 Grad ).

3. Zwiebel und grünen Pfeffer im Bratfett der Ente andünsten. Cognac, Orangensaft und Geflügelfond aufgießen. Offen 5D8 Min. kochen. Evtl. Mit dunklem Saucenbinder binden. Orangen dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Entenbrust kurz ruhen, dann mit der Sauce und vielleicht Thymian bestreut zu Tisch bringen.

Nährwerte

Fett in g: 26

Kohlenhydrate in g: 10

Dauer der Zubereitung

40 min

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Entenbrust à Loorange

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche