Entenbrüstchen mit Rhabarber

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Entenbrüstchen; a 160g
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter
  • 50 ml Weisswein
  • 50 ml Noilly Prat
  • 100 ml Geflügelfond
  • 50 ml Rhabarberfond
  • 40 g Butter

Für Das Rhabarberconfit:

  • 400 g Rhabarberstängel Erdbeer Rhabarber
  • 150 ml Grenadinsirup
  • 1 EL Apfelessig
  • Ingwer

Erdbeer-Rhabarber abschälen, in 5 cm lange Stückchen schneiden und mit Grenadinsirup, Essig und Ingwer zum Kochen bringen, auf der Stelle von dem Feuer nehmen und wenigstens 24 Stunden ziehen.

Die angebene Masse Flüssigkeit für die Sauce wegnehmen. Das Rhabarberconfit wiederholt kurz zum Kochen bringen und die noch knackigen Rhabarberstücke aus der Flüssigkeit nehmen. Den Fond zähflüssig kochen und ausgekühlt an die Rhabarber Form.

Die Entenbrüstchen würzen, rosa rösten und warm stellen.

Den Bratensaft mit Weisswein und Noilly Prat löschen, Geflügelfond und Rhabarberfond hinzfügen und ein klein bisschen kochen. Die Sauce mit Butter aufmixen und nachwürzen.

Die Entenbrüstchen in feine Scheibchen schneiden, auf die Sauce anrichten und mit dem Rhabarberconfit zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Entenbrüstchen mit Rhabarber

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche