Entenbrüstchen An Rote Beete-Lebkuchen-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Entenbrust
  • 2 Semmeln (vom Vortag)
  • 2 Eier
  • 100 g Pak-Choi
  • 10 g Pinienkerne (geröstet)
  • 2 Schalotten (fein geschnitten)
  • 1 Rote Rüben
  • 200 ml Rotwein
  • 25 g Saucenlebkuchen
  • 200 g Schlagobers
  • 150 ml Entenfond
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatblüte
  • Butterschmalz

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Den Backofen auf 100 °C vorwärmen. Die Entenbrust abspülen, trocken reiben mit Salz und Pfeffer würzen und die Hautseite rautenförmig einkerben.

Die Entenbrust mit der Hautseite nach unten in die heisse Bratpfanne legen und in etwa 6 min rösten, auf die andere Seite drehen und weitere 6 min rösten, dann aus der Bratpfanne nehmen und im Backrohr halbgar (rosa) ziehen. Kurz vor dem Servieren, die Haut bei starker Oberhitze kross grillen.

Die Semmeln in 1x1 cm große Würfel schneiden und in einer Bratpfanne mit Butterschmalz rösten und in eine grosse Schüssel füllen. Eier, Schlagobers und ein wenig Wasser mixen, mit Salz würzen, alles zusammen über die Brötchenwürfel Form und ca. 15 Min. ziehen.

Pak Choi abspülen, gut abrinnen, in Streifchen schneiden und in einer Bratpfanne mit Butterschmalz kurz weichdünsten. Mit Salz, Pfeffer und Muskatblüte nachwürzen.

Eine Aluminiumfolie mit Butterschmalz einfetten und den Brötchenteig auf einer Breite von ca. 15 cm pinseln. In der Bitte gleichmässig Pak Choi und die Pinienkerne gleichmäßig verteilen, zu einer Rolle zusammenrollen und die Enden gut verdrehen. Die Rolle im siedenden Wasser ca. 20 Min. gar ziehen.

Vor dem Servieren auspacken und in Scheibchen schneiden.

Für die Sauce eine Schalotte in einem Kochtopf mit Butterschmalz anschwitzen, geschälte und gewürfelte Rote Rüben dazugeben, herzhaft anbraten, mit Rotwein aufgiessen und ungefähr 20 Min. zugedecktköcheln.

Den Lebkuchen zerbröseln, mit Schlagobers und Entenfond aufgiessen und gut mischen. In der Pfanne mit dem Entenfett eine Schalotte anschwitzen, Rote Rüben und Saucenlebkuchen dazugeben, kurz zum Kochen bringen, zermusen, dann durch ein Sieb aufstreichen und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Zum Anrichten in der Tellermitte einen Saucenspiegel platzieren, die in Scheibchen aufgeschnittene Entenbrust links davon drapieren und rechts 3 Scheibchen von dem Serviettenknödel.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Entenbrüstchen An Rote Beete-Lebkuchen-Sauce

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 20.12.2015 um 16:33 Uhr

    das ist kein Kuchenrezept

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche