Entenbraten - Mit Sauerkraut Und Kartoffelklössen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Entenbraten:

  • 1 Ente; 1, 5 - 2, 0 kg
  • 500 g Salz
  • 10000 ml Wasser
  • Beifuss
  • Pfeffer

Sauce:

  • Entenmaegen und -haelse
  • Flügelenden od. Entenklein von dem Metzger, mind. 500 g
  • 1 Suppenbund
  • 1 EL Paradeismark
  • Pfefferkörner
  • Thymian
  • Rosmarin
  • 1 Zwiebel
  • 500 ml Rotwein
  • 500 ml Wasser

Sauerkraut:

  • 500 g Sauerkraut (Reformhaus)
  • 3 Äpfel (Boskop)
  • 3 Zwiebel
  • 50 g Butter
  • Trockener Weisswein (Riesling)
  • Salz
  • Zucker

Gewürzsäckchen:

  • 1 Lorbeergewürz
  • 10 Pfefferkörner
  • 10 Wacholder (gekörnt)
  • 1 Knoblauchzehe (angedrückt)
  • 1 Teelöffel Kümmel
  • 1 Teelöffel Pimentkörner
  • Leinentuch, Spagat

Kartoffelklösse (6 Stück):

  • 600 g Erdapfel (mehligkochend)
  • 3 Eidotter
  • 50 g Butter (zerlassen)
  • 50 g Erdäpfelmehl
  • 6 Toastbrotwürfel, geröstet
  • Butter
  • 4 EL Semmelbrösel
  • Petersilie (gehackt)

Vorbereitung Entenbraten: Ente in kaltem Salzwasser einen Tag einlegen - abrinnen, zunähen und in geben binden. Mit Beifuss und Pfeffer würzen. Für 1 Stunde 20 Min. in den 200 °C heissen Herd schieben. Am besten brät die Ente in einer mit Wasser ausgegossenen Bratreine. Den Vogel derweil der Bratzeit ständig mit Wasser begiessen und an den unteren Brustseiten einstechen, damit das Fett ablaufen kann.

Vorbereitung Sauce: Suppenbund und Geflügelklein im Kochtopf scharf anbraten - mit Paradeismark absaeuern, dann Gewürze dazu - mit Rotwein/Wasser löschen und ohne Deckel 90 min leicht wallen. Nun durchsieben und mit Salz, Pfeffer und Zucker nachwürzen.

Vorbereitung Sauerkraut: Sauerkraut aus dem Reformhaus kaufen und vor dem Verbrauch den Saft auspressen.

Äpfel von der Schale befreien, entkernen und in Scheibchen schneiden. In Butter mit den Zwiebeln andünsten, dann Sauerkraut dazu. Die Gewürze im Gewürzsäckchen dazu und mit Weisswein löschen, so dass das Kraut bedeckt ist. zugedeckt40 min leicht wallen. Jetzt 50 g Butter hinzfügen und noch 10 min leicht wallen, so dass die Butter schön einzieht. Wer möchte, würzt noch mit ein klein bisschen Salz und Zucker.

Vorbereitung Kartoffelklösse:

Erdäpfeln in der Schale machen, schälen, ausdämpfen und durch eine Presse drücken. Etwas abkühlen und mit Ei, Erdäpfelmehl und geschmolzener Butter mischen. Knödel formen, in die Mitte einen Toastbrotwürfel drücken und in kochend heissem Salzwasser 10 min ziehen. Semmelbrösel mit Butter in der Bratpfanne leicht braun rösten, mit gehackter Petersilie überstreuen. Diese Menge über die fertigen Knödel Form.

Problemloser Arbeitsablauf:

Kartoffelklösse machen (halten sich ein paar Stunden mit einem Handtuch abgedeckt).

Sauerkraut fertig dünsten und kurz vorm Servieren ein weiteres Mal erhitzen.

Sauce vielleicht schon am Vortag produzieren.

Enten- bzw. Gänseknochen bei dem Metzgermeister bestellen.

Nun nur noch den Vogel (Ente) 90 Min. vor dem Festtagsessen in das Rohr schieben und fertig.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Entenbraten - Mit Sauerkraut Und Kartoffelklössen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche