Entenaufstrich

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Ente (küchenfertig)
  • 2 Stück Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Messerspitze Muskat
  • 1 Messerspitze Kardamom
  • 1 Messerspitze Nelke
  • 1 Messerspitze Piment
  • 1 TL Thymianblättchen
  • 1/2 l Rotwein
  • 1/2 Stück Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 1 TL Pfeffer
  • Salz
  • 2 EL Olivenöl

Für den Entenaufstrich Entenbeine abtrennen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch feinwürfelig schneiden. Alles in einer Pfanne mit etwas Olivenöl anrösten, mit Rotwein ablöschen und mit den Gewürzen (außer Salz) und Kräutern abschmecken. 20 Minuten weichkochen, dann mit Salz abschmecken.

Alles in Einmachgläser füllen. Mit einer langen Gabel immer wieder in die Masse stochern, damit das Fett an die Oberfläche treten kann. Das ausgelassene Fett wird darübergegossen, so dass es das Fleisch völlig bedeckt. Gläser luftdicht verschließen. Den Entenaufstrich vor Verzehr 1 Monat im Kühlschrank lagern.

Tipp

Sollte die Fettausbeute zu wenig sein, mit siedend heißem Schweineschmalz strecken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Entenaufstrich

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche