Enten-Pastilla

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 4 Entenschlegel, eingemachte (Confit de Becherard)
  • 12 Runde Brick- bzw. Filoblätter
  • 2 Schalotten
  • 1 Orange (unbehandelt)
  • 6 Korianderstängel
  • 6 Petersilienstängel, glatte
  • 1 Ei
  • 3 EL Honig (flüssig)
  • 80 g Mandelkerne, blanchiert
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel (gemahlen)
  • 1 Teelöffel Ingwer (gemahlen)
  • 100 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Staubzucker und Zimt zum Bestäuben

Orangen abspülen, Zesten von der Orange reissen, kurz blanchieren (überbrühen), dann abrinnen. Orange ausdrücken, Saft filtern. Schalotten abschälen und hacken. Den grössten Teil des Fetts um die Schlegel entfernen, über gebliebenes Fett mit den Schlegeln und den Schalotten 15 min in einem Kochtopf erhitzen.

Entenschlegel herausnehmen und zur Seite stellen. Anstelle der Schlegel nun den Saft der Orange sowie den Honig in den Kochtopf Form.

Auf ganz kleine Flamme stellen und das zerklepperte Ei untermengen.

Das Ei unter rühren leicht anziehen - keineswegs fest werden, von dem Feuer nehmen. Küchenkräuter hacken und mit den Zesten zur weichen Eiercreme Form, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen.

In einer Bratpfanne die Mandelkerne golden rösten, grob hacken und mit den Gewürzen mischen.

Entenschlegel entbeinen, Haut verwerfen, Fleisch in kleine Streifchen bzw. Scheiben schneiden bzw. zerpflücken. Herd auf 180 Grad vorwärmen. Butter zerrinnen lassen, alle Brickblätter mit der Butter bepinseln. Eine mittlere Tortenspringform mit Butter ausstreichen. 3 runde Teigblätter als Boden übereinander einstapeln. ein Drittel der Mandelkerne, der Eiercreme und des Entenconfits darauf gleichmäßig verteilen. Mit 3 Teigblättern überdecken.

Wieder 1/3 von allem daraufgeben, ein weiteres Mal mit 3 Blättern belegen, ein weiteres Mal die Mischung und mit 3 Blättern abschliessen.

Pastilla für 15 min in den Herd schieben. Anschließend den Rand der geben entfernen und 5 min ohne Rand weiterbacken.

Pastilla auf eine Platte befördern, mit Staubzucker bestäuben, eine Sternschablone auflegen und einen Stern aus Zimt aufstaeuben.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Enten-Pastilla

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche