Ente Unter Der Haut Gefüllt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Deutsche Markenente
  • 150 g Entenleber
  • 100 g Weissbrot
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Thymianblättchen (frisch, Blättchen)
  • 2 EL Öl
  • 2 Schalotten
  • 250 ml Rotwein
  • 2 EL Weinbrand
  • 40 g Butter (kalt)

Die augenommene Ente spülen, abtrocknen. Mit Zeigefinger bzw. Löffelstiel vorsichtig zwischen Fleisch und Haut entlangfahren; die Haut dadurch von dem Fleisch trennen.

Die Leber und das Brot in schmale Scheibchen schneiden, aufeinander legen. Mit Salz, Pfeffer, fein gehacktem Knoblauch und Thymian würzen, vorsichtig unter die Brusthaut der Ente schieben. Die Ente innen und aussen mit Salz und Pfeffer einreiben.

Öl in einem Reindl erhitzen, die Ente darin rundum hellgold anbraten. Bei 200 °C (Gas Stufe 3) knapp 1 Stunde im Herd rösten.

Nach 45 Min. die Schalotten abziehen, grob hacken und hinzfügen. Braun werden, dann den Rotwein aufgießen.

Die Ente aus das Reindl nehmen, warm stellen. Den Bratenfond in einen Kochtopf umgiessen, kurz stehen, entfetten. Aufkochen, Weinbrand aufgießen, die Butter in winzigen Stücken nach und nach darunter geben, bis die Sauce kremig geworden ist. Abschmecken, zur Ente zu Tisch bringen.

Zuspeise: Rösti und gemischtes Gemüse

Unser Tipp: Verwenden Sie lieblichen Rotwein für eine süßliche Note und eher trockenen Wein für geschmacksintensive, pikante Speisen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Ente Unter Der Haut Gefüllt

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche