Ente Orange Mit Rotkraut

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 sm Ente (ca. 2kg)
  • Majoran
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1000 g Rotkraut
  • 250 ml Rotwein (circa)
  • 2 Äpfel
  • 2 Orangen
  • 1 Zwiebel (fein geschnitten)
  • Apfelessig
  • Öl (zum Braten)

Ente herzhaft mit Salz, Majoran und ein kleines bisschen Pfeffer einreiben. Einen Apfel in den Bauch des Vogels drücken. In einer Bratpfanne ein kleines bisschen Öl erhitzen, Ente an der Brustseite anbraten und bei ca. 200 °C ca 2 Std kross rösten, dabei immer ein weiteres Mal begiessen. Eine Orange abschälen und Filets ohne Haut entfernen. Nach ca. 1 Stunden Bratzeit den Saft von 1 Orange beifügen. 20 Min. vor Ende der Bratzeit die Orangenfilets zur Ente Form. Rotkraut von dem Stiel und groben Aussenblättern befreien und fein hobeln. Zwiebel in ein kleines bisschen Öl rösten, das geraspeltes Rotkraut dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Rotwein und Essig löschen, bei geschlossenem Deckel weich weichdünsten. Vor dem Servieren einen geriebenen Apfel beimischen.

Ente zerlegen, mit Saft, Orangenfilet und Rotkraut zu Tisch bringen.

eleganter Rotwein

Unser Tipp: Verwenden Sie lieblichen Rotwein für eine süßliche Note und eher trockenen Wein für geschmacksintensive, pikante Speisen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Ente Orange Mit Rotkraut

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte