Ente mit Zwiebeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1 Barbarie-Ente, 2, 8 kg
  • 1000 g Zwiebeln (gross)
  • 100 g Butter
  • 250 ml Hühnersuppe
  • 100 ml Rotwein
  • Salz
  • Pfeffer

Utensilien::

  • 1 Ovaler Schmortopf
  • 1 Spicknadel
  • 1 Küchenmesser
  • 1 Schaumlöffel
  • 1 Pfanne
  • 1 Backschüssel

Zwiebeln abschälen und vierteln. Ente ausnehmen und zusammenbinden. Ente in einen ovalen Bräter legen und ohne Fettzugabe rundherum anbraten. Ente aus dem Bräter nehmen und Bratfett abschütten. In einer Bratpfanne die Zwiebeln glasig weichdünsten. Dabei oft umrühren.

Ente mit den Zwiebeln in den Bräter Form, mit dem Wein auffüllen, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen, abdecken und 40 Min. dünsten. Ente herausnehmen und tranchieren. Schmorsaft mit der klare Suppe löschen, Bratensatz gut abkratzen, aufwallen lassen und unter Rühren ein klein bisschen kochen.

Zerlegte Ente auf einem Servierteller anrichten, mit den Zwiebeln umrunden und mit der Sauce begiessen.

- Land : Frankreich - Wein : Corbières - Wein : Detzemer Riesling - Dauert ungefähr : 01 h 15 Min. - Garzeit : 1 h - Zubereitungsz. : 15 Min. - Schwierigkeit : Einfach - Preis : Mittel

Unser Tipp: Verwenden Sie lieblichen Rotwein für eine süßliche Note und eher trockenen Wein für geschmacksintensive, pikante Speisen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ente mit Zwiebeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche