Ente mit Trockenfrüchten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 300 g Trockenfrüchte (gemischt)
  • 1 Flugente (jeweils ungefähr 2 kg) küchenfertig
  • 2 EL Öl
  • 2 Grosse Zwiebeln; feingewürfelt
  • 1 EL Kurkuma
  • Salz
  • 3 EL Zucker
  • 5 Tasse Wasser
  • 0.5 Limette
  • 1 Safranfäden
  • 4 EL Limettensaft

Die Trockenfrüchte in etwa 1 Stunden in warmem Wasser einweichen. Währenddessen die Ente in sofort große Stückchen teilen. Erst Flügel und Schenkel abtrennen, dann die Brust teilen. In Teilen gedünstet wird Geflügel nicht nur schön gleichmässig braun, sondern nimmt auch das Aroma der Ingredienzien besser an.

Ententeile im heissen Öl herzhaft anbraten. Von allen Seiten braun werden. Brust am Beginn auf der Hautseite anbraten. Dabei brät das Fett aus, und die Haut wird schön kross. Darauf aus dem Bräter nehmen.

Zwiebeln im verbliebenen Fett glasig weichdünsten. Kurkuma, Salz und Zucker dazugeben, kurz mitschmoren, damit sich Aromastoffe bilden. Ententeile nochmal dazugeben.

Mit 1 Tasse Wasser löschen und die Ententeile ungefähr 1 1/2 Stunden dünsten, dabei immer wiederholt Wasser nachgiessen. Dabei lösen sich die Roestoffe und das gibt eine feine Sauce.

Die abgetropften Trockenfrüchte kleinschneiden. Limette abwaschen und in sehr schmale Scheibchen schneiden. Mit Trockenfrüchten und Safranfäden in den Bräter Form. Ca. 10 Min. mitkochen, damit die Aromen durchziehen. Limettensaft unterziehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ente mit Trockenfrüchten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche