Ente Mit Sauerkirschsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2 Entenbrustfilets; mit Haut
  • 25 g Butter
  • 200 ml Weichseln (Schattenmorell
  • Öl; vielleicht
  • 2 EL Rotweinessig
  • 1 EL Zucker
  • 5 EL Rotwein
  • 2 EL Kirschwasser (circa)
  • Salz
  • Pfeffer

Die Entenbrustfilets mit Küchenpapier abtrocknen, die Haut mit einem scharfen Küchenmesser rautenförmig einkerben. Beiseite stellen.

Die Butter in kleine Stückchen schneiden und sehr abgekühlt stellen. Die Weichseln in ein Sieb abschütten und dabei den Saft auffangen.

Eine Bratpfanne erhitzen (vielleicht ein klein bisschen Öl einfüllen) und die Entenbrüste mit der Hautseite nach unten 8 min rösten.

Dann auf die andere Seite drehen und auf der Fleischseite weitere 8 min rösten. Das Fleisch herausnehmen, in Aluminiumfolie einschlagen und nachziehen.

Den Braten-Fond in der Bratpfanne mit dem Essig löschen und ein wenig kochen. Den Zucker darüber streuen, Wein und Kirschwasser aufgießen und 2 bis 3 Min. auf kleiner Flamme sieden.

Die Hälfte von dem aufgefangenen Kirschsaft zugiessen und ein klein bisschen kochen. Die Kirschen untermengen, die Sauce mit den kalten Butterflöckchen binden (montieren) (schnell mit dem Quirl untermengen) und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Die Entenbrust aus der Folie nehmen und in Scheibchen schneiden. Auf Tellern anrichten und mit der Sauce überziehen. Dazu schmecken bspw. kleine Rösti.

Das Nachziehen in der Folie ist wichtig, damit das Fleisch nachgart und der Saft sich gleichmässig gleichmäßig verteilen kann.

Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ente Mit Sauerkirschsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche