Ente mit Rotweinsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Ente; a etwa 2 kg küchenfertig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Butterschmalz

Sauce:

  • 0.5 EL Butter
  • 4 Schalotten (gehackt)
  • 1 EL Tomatenpüree
  • 0.25 Teelöffel Zucker
  • 200 ml Rotwein (kräftig)
  • 400 ml Entenfond o. klare Bratensauce
  • 1 Knoblauchzehe (durchgepresst)
  • 1 Thymian (Zweig)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Teelöffel Thymian (gehackt)

Die Ente mit Salz und Pfeffer einreiben und binden, in dem heißen Butterschmalz bei 200 bis 220 Grad unter häufigem Wenden und Begiessen 70 bis 75 Min. im Herd rösten.

Die Ente herausnehmen und warm halten.

Für die Sauce, das Bratfett aus dem Bräter abschütten. Butter und die Schalotten einfüllen und goldgelb andünsten. Das Tomatenpüree und den Zucker beigeben und kurz mitdünsten.

Mit dem Rotwein löschen und mit dem Fond oder evtl. der klaren Bratensauce auffüllen. Den Knoblauch und den Thymianzweig hinzufügen und um etwa Die Hälfte kochen. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und gehacktem Thymian nachwürzen.

Die Sauce ist separat zur Ente zu zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie lieblichen Rotwein für eine süßliche Note und eher trockenen Wein für geschmacksintensive, pikante Speisen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ente mit Rotweinsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche