Ente mit Rhabarber und Erdbeeren

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für 4 Portionen:

  • 200 g Rhabarber
  • 300 g Erdbeeren
  • 2 Schalotten
  • 250 ml Rotwein
  • 4 EL Zucker
  • 300 ml Geflügelfond
  • 5 Pimentkörner
  • 10 Pfefferkörner
  • 2 EL Crème fraîche
  • 1 Teelöffel Pfeffer (grün)
  • Salz
  • Pfeffer (grob)
  • 2 Entenbrüste (500g)
  • 1 EL Öl

Rhabarber und Erdbeeren säubern und spülen.

Rhabarber in zwei cm lange Stückchen schneiden, Erdbeeren vierteln. Die Schalotten abziehen und würfelig schneiden. Sieben EL Wasser mit dem Rotwein und drei EL Zucker aufwallen lassen.

Rhabarber dazugeben, kurz zum Kochen bringen und mit einer Schaumkelle herausnehmen. Schalottenwürfel, Neugewürz, Geflügelfond- und weisse Pfefferkörner in den Bratensud Form, Zur Hälfte kochen. Restlichen Zucker und Crème fraîche unterziehen, kurz erhitzen und mit grünen Pfeffer nachwürzen.

Die Haut der Entenbrüste rautenförmig einkerben und mit Salz und schwarzen Pfeffer würzen. Öl in einem Bräter erhitzen und die Entenbrüste darin auf der Hautseite scharf anbraten, auf die andere Seite drehen und im aufgeheizten Backrohr bei 200 °C Acht min gardünsten. Entenbrüste in Aluminiumfolie einschlagen und in ausgeschalteten, geöffneten Backrohr Zehn min ruhen.

Das Fett aus dem Bräter entfernen, Rhabarber und Erdbeeren darin bei geringer Temperatur erwärmen. Die Entenbrüste kurz mit der Hautseite nach oben unter den Bratrost schieben, diagonal in Scheibchen schneiden und mit Sauce, Rhabarber und Erdbeeren anrichten.

Dazu schmecken Petersilienkartoffeln.

Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ente mit Rhabarber und Erdbeeren

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche