Ente mit Ingwer, Honig, Limone und Feigen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Schöne Entenbrüste
  • 2 EL Akazienhonig
  • 1 EL Ingwer (gerieben)
  • 1 EL Butter
  • 1 Zimt (Stange)
  • 4 Feigen
  • 2 Chicorée
  • 1 Geflügelfond
  • Abrieb und Saft einer Limone
  • Zucker, Pfeffer & Salz

Serviert werden Geflügel mit einem Hauch exotischer Aromen: Zusammen mit ihrem "Küchengehilfen" Gregor Weber brutzelt Lea Linster ihren Gästen eine zartrosa Entenbrust mit einer Sauce aus Honig und Ingwer.

Die Entenbrüste auf der Hautseite mit einer Gabel aufrauhen, dann mit einem Küchenmesser Rauten in die Haut schneiden. Salzen und mit Pfeffer würzen.

In einer kleinen Bratpfanne den Honig erhitzen, den Ingwer hinzfügen und die Brüste mit der Haut nach unten anbraten (ca. 3 min).

Als nächstes auf die andere Seite drehen. 1 Minute weiter rösten und auf einen Bratrost legen. Haut nach oben und im Herd 8 Min. bei 180 C° ziehen.

Zwischendurch die Feigen einkerben, mit Zucker und Butter überstreuen und ein Stücke Zimtstange hineinstecken. 5-6 Min. bei 180 C° im Herd gardünsten.

Für die Sauce:

Den Geflügelfond reduzieren, ein wenig Ingwer, Limettenabrieb und Limettensaft hinzfügen. Mit dem Honig aus der Bratpfanne abrunden, wiederholt ein wenig reduzieren- fertig! Bon appétit!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ente mit Ingwer, Honig, Limone und Feigen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche