Ente mit Gemüse in Honig-Chilisauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Entenbrüste (a 320g)
  • 160 g Jungzwiebel
  • 360 g Hokkaido-Kürbis
  • 90 g Chinamorcheln
  • 1 EL Ingwer (gehackt)
  • 2 EL Sesamsaat
  • 1.5 EL Sesamöl
  • 1 EL Koriander
  • 100 ml Apfelsaft
  • 125 ml Chilisauce
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 0.5 EL Honig
  • 2 EL Cashewkerne
  • 1 Teelöffel Sesamsaat (geröstet)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitronenmelisse (zum Garnieren)

Vorbereitung (circa eine halbe Stunde):

Chinamorcheln in kaltem Wasser circa 1, 5 bis 120 Minuten einweichen, folgend abschütten, abschneiden. Frühlingszwiebeln in Rollen schneiden, Kürbis in Würfel zerteilen. Den Sesamsaat ohne Fett kurz anrösten. Von der Entenbrust den Fettrand ein kleines bisschen wegschneiden. Brust in heissem Sesamöl kurz anbraten, Kürbis, Lauchzwiebeln und Schwammerln dazugeben, mit anschwenken.

Knoblauch und Ingwer dazugeben, gerösteten Sesamsaat sowie Cashewkerne dazugeben und mit Saft einer Zitrone und Chilisauce löschen. Mit Apfelsaft auffüllen, mit Salz, Pfeffer und Honig würzen, den Koriander unterrühren. Die Ente in einem tiefen Teller anrichten und mit Zitronenmelisse garnieren. Als Zuspeise eignet sich Duftreis.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ente mit Gemüse in Honig-Chilisauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche