Ente mit Ebbelwoi für zwei

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Junge Ente, nicht zu fett
  • 0.3333 Tasse Mehl
  • 2 EL Butter
  • Entenklein (klein gehackt)
  • Entenleber (gewürfelt)
  • 1 lg Zwiebel
  • 5 Gewürznelken
  • 3 Teelöffel Minze
  • 3 Teelöffel Paprika
  • 3 Lorbeerblätter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Thymian
  • Petersilie
  • 1 Tasse Apfelwein

Den Küchenherd vorwärmen; Ente zurichten, abspülen, abtrocknen, mit Mehl einstäuben; mit Butter in einer Bratpfanne knuspig anbraten, 10-15 Min. auf jeder Seite, Temperatur reduzieren, wenn das Fett braun oder evtl. gar schwarz zu werden droht. Die Ente aus der Bratpfanne nehmen und in einen Bräter legen, Entenklein und Leber hinzfügen, die geschnittene Nelken, Zwiebel, Minze, Paprika, fein gerie- benes Salz, Lorbeergewürz, Pfeffer und Thymian über die Ente Form, einen Teil des Apfelweines dazugeben und den Bräter schliessen. 60-90 Min. (einfach bis die Ente zartrosa durch ist) backen und dabei ein paarmal mal mit Apfelwein begießen. Daraufhin die Ente ruhen und vor dem Servieren m Petersilie bestreuen. Wichtig ist, dass der Apfelwein die Ente knusprig glaciert und eine gute, sämige Sauce gibt.

Dazu passt Langkornreis (im Kochtopf eine Zwiebel anschmoren, Langkornreis kurz 'anbraten', auf ein Teil Langkornreis zwei Teile Wasser) gemischt mit wildem Langkornreis und in Zucker gedämpften Karotten (Karotten gestiftelt 10-15 Min. dämpfen, Butter und

1/2 EL Zucker zerrinnen lassen, ein kleines bisschen Karottensaft und Karotten darin 5-8 min schwenken).

Dieses Gericht stammt ursprünglich aus den Neuenglandstaaten und wurde hessischen Bedürfnissen und Möglichkeiten angepasst.

Das Backrohr auf 250 °C vorwärmen. Die übrigen Zwiebeln vierteln. Die Ente auf die Saftpfanne legen, Zwiebelviertel und Innereien rundum gleichmäßig verteilen, den aufgefangenen Wein zugiessen. Die Ente auf der 2. Leiste von unten 15 Min. rösten. Die Temperatur auf 200 °C herunterschalten und weitere 1 1/2 Stunde rösten. Dabei mehrfach die Schenkel an der Beuge anstechen, damit das Fett ausbrät.

nach und nach Wasser zugiessen. Von Neuem 15 min bei 250 °C rösten. Evtl. Noch Wasser zugiessen. Die Ente auf eine Servierplatte legen und im ausgeschalteten Herd 15 min nachziehen.

Dazu passen Kartoffelklösse und eiskaltes Apfelkompott.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare1

Ente mit Ebbelwoi für zwei

  1. JJulian
    JJulian kommentierte am 15.12.2015 um 00:20 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche