Ente mit Dörrzwetschken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Jungmastente (ca. 2 kg)
  • Pfeffer
  • Salz
  • 2 Teelöffel Paprika (edelsüss)
  • 50 g Butter
  • 2 sm Zwiebel

Füllung:

  • 250 g Trockenpflaumen (entkernt)
  • 2 EL Portwein
  • 40 ml Zwetschgengeist

Sauce:

  • Enten (klein)
  • 200 g Kalbsfuss
  • 1 sm Zwiebel
  • 1 Teelöffel Mehl
  • 250 ml Hühnerbouillon
  • 1 Bund Suppengrün
  • Paradeismark
  • Pfeffer
  • Salz

1. Die Trockenpflaumen in der Mischung aus Portwein und Obstgeist ein paar Stunden einweichen.

2. Die küchenfertig vorbereitete Ente abgekühlt abspülen, mit Küchenpapier gut abtupfen und mit weissem Pfeffer, Salz und dem Paprikapulver von innen und aussen gut einreiben.

3. Etwa 1 El Butter in einem Reindl schmelzen, die feingewürfelte Zwiebel darin andünsten, die abgetropften Zwetschken hinzufügen und alles zusammen ein paar min weichdünsten.

4. Die Ente mit der Zwiebel-Zwetschken-Mischung befüllen und mit einigen Zahnstochern sowie einem kreuzweise darumgeschlungenen Faden verschließen.

5. Die Ente auf den Spiess eines Drehgrills stecken und ungefähr 60-90 min jeweils nach gewünschtem Gargrad rösten.

6. Wenn die Ente auf dem Bratrost steckt, die übrige Butter in einem Kochtopf schmelzen, das Entenklein ohne die Leber, sowie den in Stückchen geschnittenen Kalbsfuss einfüllen und rundherum anbraten, herausnehmen.

7. Die feingewürfelte Zwiebel glasig in dem selben Kochtopf weichdünsten und mit ein klein bisschen Mehl gut umrühren und hell anschwitzen, die warme Hühnerbouillon aufgießen, mit Pfeffer würzen und mit Salz würzen. Das angebratene Entenklein sowie den Kalbsfuss nochmal dazugeben, das Suppengrün feinwiegen und ebenfalls untermengen und bei geschlossenem Deckel in etwa 45 Min. gardünsten.

8. Die Sauce durch ein Sieb Form. Die Ente von dem Spiess nehmen, öffnen, die Füllung herausnehmen und unter die Sauce heben. Mit dem Portwein von dem Einweichen der Zwetschken würzen.

9. Die Ente auf einer warmen Platte anrichten und mit den Zwetschken umlegen. Die Sauce separat zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ente mit Dörrzwetschken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche