Ente mit Dörrzwetschken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 Ente (ca. 2kg)
  • 0.25 Teelöffel Salz
  • 2 Äpfel (gross)
  • 150 g Dörrzwetschken
  • 1 Teelöffel Currypulver
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Öl

Ente innen und aussen gut kühl spülen und aussen trocken reiben. Salz und Pfeffer spülen und die Ente innen damit einreiben. Äpfel genau spülen und trockenreiben. Dann von der Schale befreien, vierteln, entkernen und die Viertel in schmale Scheibchen schneiden. Dörrzwetschken kleinwürfelig schneiden. Apfelschnitze und Pflaumenwürfel mit Currypulver und dem übrigen Salz und Pfeffer mischen. Mit der Butter in Flöckchen in die Ente befüllen. Öffnung der Ente mit Spagat zunähen und die Keulen und Flügel am Körper anliegend festbinden. Backrohr auf 220 °C vorwärmen. Öl in einer großen Bratpfanne auf der Herdplatte erhitzen und zirka 15 min lang die Ente darin von allen Seiten braun anbraten.

Anschliessend Ente mit der Brust nach unten in das Backrohr schieben und zirka 40 Min. rösten. Dann auf die andere Seite drehen, 1 Tasse heisses Wasser um die Ente gießen und eine weitere Stunde gar rösten. Während der ganzen Garzeit Ente abermals mit Bratenfond beschöpfen, vielleicht heisses Wasser zugiessen. Dazu geschmorter Rotkraut, Salzkartoffeln und mit wenig Weisswein und Saft einer Zitrone abgeschmecktes Apfelpüree.

Aus der Rezeptsammlung von Andreas Kohout

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ente mit Dörrzwetschken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche