Ente in Apfelwein

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 sm Barbarie-Ente, zirka 1, 6 kg
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 100 g Schalotten
  • 250 ml Apfelwein bzw. Cidre
  • 2 sm Äpfel
  • 40 ml Calvados
  • 2 EL Krem double

Die Ente spülen, trockenreiben und innen und aussen mit Salz und Pfeffer einreiben. Die Ente in einen Bräter legen und in den auf 250 Grad (Gas Stufe 4) vorgewärmten Küchenherd schieben, 30 Min. backen. Als nächstes die Wärme auf 150 Grad (Gas Stufe 2) herunterschalten und die Ente 1 Stunde weiterbraten.

Das ausgebratene Fett abseihen. Schalotten abziehen und in die Form Form, ein klein bisschen Apfelwein aufgießen. Die Äpfel vierteln, entkernen und hinzufügen. Alles 45 Min. weiterbraten. Den Apfelwein nach und nach hinzugießen. Die Ente mit dem Calvados begießen. Später aus dem Bräter herausnehmen, auf den Bratrost legen und wiederholt in den Herd schieben. Die Äpfel und Schalotten aus dem Bratensud nehmen und warm stellen.

Den Fleischsaft entfetten, offen kochen und mit Krem double durchrühren. Zum Schluss. Mit Salz nachwürzen. Dazu passen Salzkartoffeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ente in Apfelwein

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche