Ente auf Kürbis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Ente
  • 4 Schalotten
  • 1 Teelöffel Pfeffer
  • 250 ml Orangen (Saft)
  • 1 EL Butterflöckchen Oder
  • 1 Teelöffel Mehlbutter zum Binden
  • 1 sm Hokkaido-Kürbis
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Teelöffel Curry
  • 1 Teelöffel Thymianblättchen
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 250 ml Gemüsesuppe
  • 1 Bund Blattpetersilie
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz

Erntedank-Menü

Kürbissuppe(Variante) Karamellisiertes Rotkraut mit gratiniertem Selchkaree Ente auf Kürbis

Traubensalat mit Schälnüssen in Balsamicosirup

Die Ente zerlegen. Brust und Keulen mit Pfeffer würzen, mit Salz würzen und auf der Hautseite bei kleinem Feuer rösten. Beginnt die Haut das Fett auszuschwitzen, kommen die Ententeile in den aufgeheizten Herd (200 °C ). Schalotten in Würfel schneiden und nach fünfzehn Min. zur Ente Form. Sind die Schalotten gebräunt, kommen der zerdrückte grüne Pfeffer sowie der Orangensaft dazu. Nach einer Gesamtzeit von in etwa 30 Min. werden die Entenbrüste herausgenommen und der Fond entfettet.

Die Keulen bleiben bis zu Schluss im Herd. Sie benötigen eine Garzeit von wenigstens 45 min.

Als nächstes die Keulen herausnehmen und den Fond nochmal entfetten. Anschliessend mit einigen Butterflöckchen bzw. ein klein bisschen Mehlbutter abbinden.

Den Kürbis von der Schale befreien und in kirschgrosse Würfel schneiden. Zwei Schalotten klein schneiden und in Olivenöl anbraten. Beginnen sie zu braun werden lassen, den zerdrückten Knoblauch beifügen.

Dann die Kürbisstücke dazugeben, mit der Gemüsesuppe auffüllen, mit Curry, Cayennepfeffer und Thymian würzen. zugedeckt15 bis 20 Min. weichdünsten. Vor dem Anrichten mit gehackter Petersilie betreuen. Die Ente mit der Soße und dem Kürbisgemüse anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ente auf Kürbis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche