Ensaladilla rusa

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Scheiben Erdäpfeln
  • 1 Becher Feine Erbsen
  • 1 Becher Thunfisch (in Öl)
  • Bn Majo

Zum Dekorieren:

  • 1 Ei (hartgekocht)
  • 1 Becher Tomatenpaprika natureingel.
  • (pimiento morrón)

Erdäpfeln mit Schale in Salzwasser machen und abkühlen. Nun von der Schale befreien und kleinwürfelig schneiden.

Die abgetropften Erbsen hinzfügen und einrühren, mit dem abgetropfen und ein wenig zerkrümelten Thunfisch ebenso verfahren. Majo über den Blattsalat Form und gut einrühren.

Auf Platte oder evtl. Teller wie ein kleiner Hügel glatt aufstreichen und mit ein kleines bisschen übriggelassener Majo schön überdecken.

Mit Eierscheiben und Paprikastreifen dekorieren.

Bis zum Servieren abgekühlt stellen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Ensaladilla rusa

  1. paella
    paella kommentierte am 29.10.2014 um 16:11 Uhr

    Ich lebe in Spanien, aber das ist nicht annähernd eine Ensaladilla rusa

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche