Ensaladilla Rusa - Erdapfel-Gemüsesalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 750 g Kleine möglichst gleichgrosse Blattsalat
  • 3 md Karotten
  • 250 g Erbsen (frisch)
  • Salz
  • 3 EL Sherryessig
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 3 Eidotter
  • 1 EL Sherry (trocken)
  • 250 ml Olivenöl

Erdäpfeln 20-25 min gardünsten. Karotten abschälen und kleinwürfelig schneiden. Erbsen aus den Schoten lösen und mit den Möhrenwürfeln in kochend heissem Salzwasser 5 min gardünsten, abschrecken und im Sieb gut abrinnen. Erdäpfeln schälen und in zirka 1 cm große Würfel schneiden. Mit den Erbsen sowie den Karotten in eine ausreichend große Schüssel befüllen, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und mit Sherryessig beträufeln.

Dotter mit ein klein bisschen Salz durchrühren. Olivenöl in dünnem Strahl dazufliessen, dabei mit dem Quirl herzhaft aufschlagen, bis eine cremige Majo entstanden ist. Sherry unterziehen und mit Pfeffer und Zitronensoft nachwürzen.

Die Majo mit den anderen Ingredienzien vermengen, wiederholt würzen und wenigstens eine halbe Stunde im Kühlschrank durchziehen. Vor dem Servieren wiederholt nachwürzen und vielleicht nachwürzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Ensaladilla Rusa - Erdapfel-Gemüsesalat

  1. paella
    paella kommentierte am 29.10.2014 um 16:13 Uhr

    Wie auch schon bei dem anderen Ensaladilla rusa - Rezept bemerkt, auch das ist nicht annähernd eine Ensaladilla rusa

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche