Ensaimada - Mallorca

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g Mehl
  • 75 g Zucker
  • 1 Teelöffel Salz
  • 40 g Germ
  • 250 ml Milch (lauwarm)
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Eier
  • Mehl (für die Arbeitsfläche)
  • 200 g Schmalz; schmelzen
  • Fett (für das Backblech)

Das Mehl mit Zucker und Salz in eine große Backschüssel sieben, in die Mitte eine Ausbuchtung drücken. Die Germ in der lauwarmen Milch zerrinnen lassen und in die Ausbuchtung Form. Mit ein wenig Mehl bestäuben und 15 min gehen. Das Öl mit den Eiern durchrühren und zugiessen, alles zusammen zu einem glatten Teig zusammenkneten. An einem warmen Ort zu doppeltem Volumen aufgehen. Teig wiederholt kneten und auf der bemehlten Fläche zu einem möglichst dünnen Rechteck auswalken. Mit dem Schmalz bestreichen und von der Längsseite her einrollen, Liter Stunde ruhen, dann schneckenförmig aufrollen. Auf ein gefettetes Blech legen und bei geschlossenem Deckel wiederholt eine Nacht lang gehen. Im aufgeheizten Backrohr bei 200 °C zirka L Stunde goldbraun backen.

Variationen: Aus dem mit Schmalz bestrichenen Germteig 2 Teigstränge formen, diese flechten und dann zur Schnecke rollen bzw. aus dem Teig mehrere kleine Schnecken formen.

als Treibmittel ungebackener Brötchenteig eingesetzt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Ensaimada - Mallorca

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche