Englisches Joghurt-Johannisbeer-Dessert

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 150 g Cornflakes
  • 70 g Butter (weich)
  • 250 g Johannisbeeren
  • 150 g Joghurt (natur)
  • 150 g CrŠme fraiche
  • Oder CrŠme double
  • 100 g Frischkäse
  • 1 Eidotter
  • 50 g Zucker
  • 6 Blatt Gelatine (weiss)
  • 1 EL Johannisbeergelee

Cornflakes (Alternative, aber süsser: Biskotten) im Handrührer fein mahlen, mit der Butter zusammenkneten. Die Menge auf den Boden einer Tortenspringform von 18 cm ø drücken. Kühlen. Johannisbeeren abspülen und von den Stielen streifen. Einige Beeren zur Verzierung zurückbehalten. Die übrigen Beeren mit 2 EL Wasser 5 min weichdünsten, auskühlen. Joghurt mit CrŠme fraiche, Zucker, Eidotter, Frischkäse schlagen. Gelatine im kalten Wasser einweichen und abgetropft in einem Töpfchen bei niedriger Hitze zerrinnen lassen. Die Johannisbeeren sowie das Gelee unter die Joghurtmasse ziehen, Gelatine unterziehen. Alles in die Tortenspringform geben und im Kühlschrank erstarren. Zum Servieren die geben öffnen, Dessert mit den übrigen Johannisbeeren und vielleicht einigen Tupfern Schlagobers garnieren, in Tortenstücke schneiden.

Tipp: Verwenden Sie cremiges Naturjoghurt für ein noch feineres Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Englisches Joghurt-Johannisbeer-Dessert

  1. Vendetta
    Vendetta kommentierte am 24.06.2014 um 15:41 Uhr

    Klingt sehr lecker - und genau das Richtige für Anglophile wie mich,.. :-)

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche