Englischer Teekuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Für Die Früchte:

  • 80 g Rosinen
  • 80 g Korinthen
  • 60 g Zitronat (gewürfelt)
  • 60 Orangeatwürfel
  • 120 Halbierte Belegkirschen
  • 40 g Mandelkerne (geschält, gehackt)
  • Rum
  • 100 g Kochschokolade (zartbitter)
  • 30 g Mehl

Für Die Masse:

  • 20 g Marzipan
  • 200 g Butter (weich)
  • 180 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Vanilleschote (Mark)
  • 4 Eier (200 g)
  • 1 Zitrone (Schale davon)
  • 200 g Mehl
  • 20 g Maizena (Maisstärke)
  • 5 g Backpulver

Für Die Mandesbiskuithuelle/Roulade:

  • 70 g Mehl
  • 60 g Gschaelte, geriebene Mandelkerne
  • 4 Eier (200 g)
  • 110 g Zucker
  • 10 g Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 0.25 Zitrone; die abgerieben Schale
  • 40 g Butter (geschmolzen)
  • Zucker für das Geschirrhangl

Zum Verzieren:

  • 8 EL Aprikosenkonfitüre
  • Mandelblättchen zum Bestreuen

1. Trockenfrüchte, Mandelkerne und Rum mischen und bei geschlossenem Deckel eine Nacht lang an einem warmen Ort einmarinieren.Die Kochschokolade klein hacken und bei geschlossenem Deckel in das Gefiergeraet stellen 2. Das Backrohr auf 200 °C vorwärmen. Marzipan und Butter zusammenkneten und mit einem Quirl nicht zu cremig schlagen, da die Früchte sonst absinken. Die Gewürze und nach und nach die Eier zufügen. Zum Schluss das mit Maizena (Maisstärke) und Backpulver vermischte Mehl unterziehen.

3. Die eingeweichten Früchte mit Mehl mischen und mit der Kochschokolade vorsichtig durchmischen. Eine Kastenform von 28 cm Länge mit Pergamtenpapier ausbreiten, die Menge hineinfüllen und in den Herd schieben.

Die Temperatur auf 175 °C reduzieren und den Kuchen 45 bis 55 Min. backen.

4. Herausnehmen und den Kuchen umgedreht in der geben auskühlen.

5. Für den Biskuit das gesiebte Mehl mit den Mandelkerne mischen. Die Backofentemepratur auf 230 Grad schalten. Das Blech mit Pergamtenpapier ausbreiten.

6. Eier und Zucker über einem leicht siedenden Wasserbad auf 45 Grad aufschlagen. Herausnehmen und abgekühlt aufschlagen. Salz, Vanillezucker, Zitronenschale hinzufügen. Die Mandel-Mehl-Mischung und die Butter unterrühren. Die Biskuitmasse auf das Backblech aufstreichen und goldbraun backen. Darauf herasunehmen, auf ein mit Zucker bestreutes Geschirrhangl stürzen und das Papier abziehen.

7. Den Kuchen aus der geben nehmen. Die Marmelade durch ein Sieb passieren, erhitzen und den Kuchen damit bestreichen. Mit der Biskuitplatte bedecken (Nahtstelle nach unten), rundum mit restlicher Marmelade bestreichen und mit Mandelblättchen überstreuen.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Englischer Teekuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche