Englische Muffins mit Sauerteig - Toasties

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 1.25 Teelöffel Trockenhefe
  • 450 g Weizenmehl (Type 550)
  • 1.5 Teelöffel Salz
  • 1 lg Ei
  • 30 g Weiche Butter; in Flöckchen
  • 240 g Sauerteigstarter; Barm starter
  • 120 ml Milch
  • Maisgriess; zum Bestreuen

Die Ingredienzien nach den Angaben des Herstellers in den Backautomaten Form.

Programm: Teig

Nach Ablauf des Programms den Teig aus der Maschine nehmen. Er soll weich und elastisch ein.

Die Fläche mit Maisgriess überstreuen und den Teig darauf gut 1 cm dick auswalken. Die Oberfläche ebenfalls mit Maisgriess überstreuen. Aus dem Teig mit einem großen runden Ausstecher (ich verwende von beiden Seiten geöffnete Thunfischdosen mit einem Durchmesser von 10 cm) runde "Kekse" ausstechen. Man kann den Teig genauso mit einem Teigrädchen in quadratische Stückchen teilen. Die Stückchen mit einem Geschirrhangl bedecken.

Eine schwere gusseiserne Bratpfanne auf mittlerer Stufe erhitzen (bei mir Stufe 5 von 9). Die Bratpfanne leicht einölen und drei Muffins in die Bratpfanne legen. Auf jeder Seite ca. 6-7 min backen, auf die andere Seite drehen, wenn die Muffins braun werden. Auf einem Bratrost auskühlen.

Die Muffins mit einer Gabel oder einem Sägemesser diagonal teilen und toasten. Mit Butter und beliebigem Belag zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Englische Muffins mit Sauerteig - Toasties

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche