Englische Krem

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 6 Eidotter
  • 100 Zucker
  • 500 ml Milch
  • 0.5 Vanillestange

Zucker und Dotter vorsichtig miteinander kremig durchrühren. Keinen Elektromixer verwenden, da dieser zuviel Luft unter die Menge bringt. Die Menge darf nicht cremig werden. Deshalb gemächlich rühren.

Vanilleschote aufritzen und das Vanillemark in die Milch Form. Die Milch dann zum Kochen bringen.

Die heisse Milch gemächlich zu der Eimasse Form. Dabei die Eimasse ständig rühren.

Die Krem in eine geeignete Schüssel Form und in einem Wasserbad erhitzen. (Wenn man genug Übung hat die Krem ebenso direkt im Kochtopf erhitzen) Dabei ebenso das Rühren nicht vergessen.

Die Krem zur Rose abziehen, d. H. derweil erhitzen bis sie auf dem Kochlöffel leicht andgedickt liegenbleibt. Vorsicht: Die Krem darf nicht anfangen zu machen, weil die Eidotter sonst gerinnt und die gesamte Arbeit umsonst war.

Krem durch ein feines Sieb passieren und abkühlen.

Die englische Krem ist eine Grundcreme in der Küche und kann selbstverständlich vielfach variiert werden, z.B. zur bayrischen Krem, für Charlotten etc.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Englische Krem

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte