Engelstorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Rührteig:

  • 125 g Butter (weich)
  • 140 g Zucker
  • 2 Pk. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 150 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver (gehäuft)
  • 1 EL Lebkuchengewürz (Fertigmischung)
  • 5 EL Milch

Füllung:

  • 1 EL Kaffee, abgekühlt, stark
  • 1 Weichseln (Abtropfgewicht
  • 2 EL Maizena (Maisstärke) (gehäuft)
  • 1 Zimtstange (ca. 5-10 cm lang)
  • 500 g Schlagobers
  • 200 g Topfen (mager)
  • 4 Pk. Sahnesteif
  • 4 EL Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker

Dekoration:

  • 100 g Zartbitterschokoflocken oder evtl. Schokoraspeln
  • 150 g Rohmarzipan oder evtl. eine fertige Marzipandecke
  • 3 EL Zucker

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Zucker und Vanillin-Zucker verrühren, mit der Butter und den Eiern cremig rühren. Darauf die restlichen Ingredienzien nach und nach unterziehen. Den Teig in eine 26-cm-Spingform geben und im Backrohr bei 150 Grad (Umluft) etwa 20 Min. backen. Auskühlen und aus der geben nehmen. Den Boden auf einen Tortenteller legen und einen Springformrand um den Boden legen.

Den ausgekühlten Boden mit dem Kaffee beträufeln. Kirschen abrinnen, Saft dabei auffangen. Die Maizena (Maisstärke) und sechs EL Kirschsaft durchrühren. Den Rest des Saftes, einen EL Zucker sowie die Zimtstange erhitzen und drei min auf kleiner Flamme sieden. Als nächstes den Zimt entfernen, die Maizena (Maisstärke) unterziehen, kurz zum Kochen bringen, Kirschen unterziehen, das Ganze auf den Boden aufstreichen und abkühlen.

Das Schlagobers mit drei Päckchen Sahnesteif aufschlagen, dabei einen EL Zucker einrieseln. Topfen, zwei EL Zucker, den Vanillin-Zucker und das letzte Päckchen Sahnesteif durchrühren.

Sofort das Schlagobers unterziehen. Die Topfen-Krem leicht kuppelartig auf das Kirschkompott und dünn an den Tortenrand aufstreichen.

Anschliessend die Torte ca. Eine Stunde abgekühlt stellen.

Den Marzipan mit dem Zucker zusammenkneten und dünn auswalken. Wer ganz sicher gehen will, dass es klappt, kann genauso eine fertige Marzipandecke nehmen. Erst vor dem Servieren die Schokoflocken auf die Torte gleichmäßig verteilen, aus dem ausgerollten Marzipan Sterne ausstechen und damit die Torte verzieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Engelstorte

  1. habibti
    habibti kommentierte am 30.12.2015 um 20:24 Uhr

    köstlich

    Antworten
  2. liss4
    liss4 kommentierte am 22.11.2014 um 13:30 Uhr

    lecker!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche