Endiviensuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 lg Köpfe Ensiviensalat
  • Salz
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 1 Bund Schittlauch
  • 1 sm Zwiebel
  • 2 sm Knoblauchzehen
  • 40 g Butter
  • 1 EL Mehl
  • 1000 ml Rinderbouillon; herzhaft
  • 4 Scheiben Kastenweissbrot
  • 4 Eidotter
  • Muskat

Die Salatköpfe säubern, zerpflücken, spülen und abrinnen. Reichlich Salzwasser in einem großen Kochtopf aukochen und die Blätter darin 30 Sekunden blanchieren, abschütten, abgekühlt abschrecken und in einem Sieb abrinnen. Dabei herzhaft auspressen. In schmale Streifen schneiden oder evtl. grob hacken.

Petersilie und Schnittlauch abbrausen, abtrocknen und klein hacken bzw. In Rollen schneiden. Jeweils die Hälfte zur Seite stellen. Zwiebel und Knoblauchzehe enthäuten, sehr fein in Würfel schneiden und gemeinsam mit Petersilie und Schnittlauch in der heissen Butter in einem großen Kochtopf glasig rösten. Die Endivien hinzufügen und unter Rühren 5 Min. weichdünsten. Mit Mehl bestäuben, die Suppe zugiessen, zum Kochen bringen und bei geschlossenem Deckel 20 Min. köchlen, bis die Endivien ganz weich sind.

Die Weissbrotscheiben von der Rinde befreien, rösten und je in einen tiefen Suppenteller legen. Darauf einen Eidotter gleiten, Mit Muskatnuss bestäuben, mit den zurückbehaltenen Kräutern überstreuen. Die heisse Suppe darüberschöpfen, auf der Stelle zu Tisch bringen.

Hinweis: Die Endiviensuppe, die sehr nahrhaft ist, wird gerne als Abendmahlzeit gereicht. In den ländlichen Gegenden Badens haben viele Hausfrauen einen Nutzgarten. Da Blattsalate beinahe zur selben Zeit erntereif sind, müssen sie in großen Mengen verarbeitet werden. So ist vermutlich diese Suppe entstanden, ebenso wie der Kinzigtaeler Specksalat.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Endiviensuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche