Empanadillas mit Schafskäse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 25

  • 175 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Olivenöl
  • 100 ml Weisswein
  • Abgeriebene Schale einer halben Zitrone

Füllung:

  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Olivenöl
  • 150 g Schafskäse (z.B. Manchego, Pecorino)
  • 1 lg Ei
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Petersilie (gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.5 Teelöffel Paprikapulver
  • 30 g Butter (flüssig)
  • 1 Eidotter

Ausserdem:

  • Mehl (für die Arbeitsfläche)
  • 1 EL Butter (für das Blech)

1. Einen Strudelteig machen.

2. Die Zwiebel schälen und klein hacken. Das Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen, die Zwiebel darin andünsten, abkühlen.

3. Den Käse mit dem Ei in einem Handrührer fein zermusen. Den Knoblauch von der Schale befreien, durch eine Presse drücken und hinzfügen. Zwiebel und Petersilie dazugeben, alles zusammen zu einer Krem durchrühren und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.

4. Backrohr auf 200 °C vorwärmen. Den Teig auf einer bemehlten Fläche so dünn wie möglich auswalken. Mit einem Glas Rondellen mit einem Durchmesser von ca. 8 cm ø ausstechen.

5. Die Teigrondellen mit flüssiger Butter bepinseln. Etwas Füllung auf jedes Teigstück Form, die Rondellen zusammenschlagen, die Ränder gut zusammendrücken.

6. 1 Blech mit Butter ausfetten. Die Empanadillas darauflegen, mit Eidotter bestreichen und auf der mittleren Schiene etwa 10 min backen.

Lauwarm oder abgekühlt zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare0

Empanadillas mit Schafskäse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte