Empanadas mit Thunfisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 350 g Mehl
  • 150 g Butter (weich)
  • 2 Teelöffel Paprika (edelsüss, Pulver)
  • Salz
  • 2 Eier
  • 1 Becher Thunfisch in Öl (185 g)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 0.5 Paprika
  • 0.5 Paprika
  • 1 Paradeiser
  • 3 EL Olivenöl
  • Pfeffer
  • 1 EL Milch

Mehl, Butter in Salz, Stücke, Paprikapulver und 1 Ei mit den Händen zu einem glatten Teig zusammenkneten, wenigstens eine halbe Stunde zur Seite stellen. In der Zwischenzeit den Thunfisch abrinnen. Zwiebel und Knoblauch schälen, beides hacken. Paprika reinigen und in 1 cm große Würfel schneiden.

Paradeiser über Kreuz einschneiden, mit kochend heissem Wasser blanchieren (überbrühen), kurz ziehen, abschrecken, häuten und würfeln. Olivenöl erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin glasig weichdünsten. Paprikwuerfel hinzfügen und unter Rühren 3 min mitdünsten. Thunfisch und Tomatenwürfel unterziehen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Beisiete stellen.

Teig zwischen 2 Lagen Pergamtenpapier 2 mm dünn auswalken. Obere Lage Pergamtenpapier abziehen. Aus dem Teig 10 Kreise (Durchmesser 11 mm) ausstechen. 1 Ei trennen. Teigkreise mit Eiklar bepinseln und jeweils 1 El Füllung auf eine Hälfte Form. Andere Hälfte darüberklappen, Ränder mit einer Gabel zusammendrücken. Auf ein mit Blech ausgelegtes Pergamtenpapier legen.

Eidotter und Milch verquirlen, Empanadas damit bestreichen und im heissen Backrohr bei 200 Grad auf der 2. Schiene von unten 20 Min. backen. (Gas 3, Umluft 170 Grad )

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare0

Empanadas mit Thunfisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte