Empanadas - Gefüllte Teigtaschen -

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 100 g Butter
  • 2 EL Sauerrahm
  • 1 Ei
  • 1 Teelöffel Salz
  • 250 g Rinderhackfleisch
  • 1 Zwiebel (klein)
  • 1 EL Öl
  • 2 Paradeiser
  • 8 Oliven
  • 2 Eier (hartgekocht)
  • 2 EL Rosinen
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Chili-Gewürz; bis dop
  • 1 Teelöffel Majoran; frisch geha

1 Tl. Chili-Gewürz; bis zweifache Masse 1 Tl. Tl. Tl. Majoran; frisch gehackt; bis - zweifache zweifache Masse

Aus Mehl, Butter, saurer Schlagobers, Ei und Salz einen Mürbteig machen und 2 Std. Kühl stellen. Zwiebel von der Schale befreien, feinwürfeln und in heissem Öl andünsten. Faschiertes dazugeben und gut anbraten. Paradeiser über Kreuz einschneiden, mit heissem Wasser blanchieren (überbrühen), enthäuten und kleinschneiden. Ebenso Oliven und hartgekochte Eier kleinschneiden. Zum Faschierten Form und kurz zum Kochen bringen. Als letzten Schritt Rosinen, Gewürze und Küchenkräuter hinzufügen und nachwürzen. Teig in vier Stückchen teilen und zu jeweils einem Kreis von ungefähr 15 cm ø auswalken.

Fleischmasse auf eine Kreishälfte Form, Ränder des Teigs mit Wasser anfeuchten, zu einem Halbmond zusammenschlagen und fest glatt drücken.

Die Oberfläche ein paarmal mit einer Gabel einstechen. Auf ein gefettetes Backblech setzen und im aufgeheizten Herd bei 200 Grad in etwa eine halbe Stunde Backen.

Vorbereitung 45 Min.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Empanadas - Gefüllte Teigtaschen -

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche