Emmentaler Käse-Zuckerl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 24

  • 1 Blätterteig, ausgewallt, 340 Gramm
  • Sm Pergamtenpapier

Füllung:

  • 150 g Emmentaler
  • 1 Gschwellti, fein gewürfelt
  • 1 Zwiebeln, an Bircherraffel gerieben
  • 1 EL Kren
  • 1 Bund Schnittlauch (fein geschnitten)
  • 3 EL Halbrahm
  • Sm Salz
  • Sm Pfeffer, frisch gerieben

Garnitur:

  • 1 Eidotter, mit 1 El Halbrahm vermengt, zum Bestreichen
  • 0.5 Bund Schnittlauch, zum "abbinden" der Enden
  • Sm Kumquat, in Schneiben geschnitten, mit Nelken besteckt

Herd auf 220 °C vorwärmen.

Für die Füllung alle Ingredienzien gut mischen, würzen.

Teig eben ausbreiten, mit dem Teigrädchen in 24 Rechtecke schneiden.

1 bis 2 TL Füllung in die Teigmiitte Form. Ränder des Teigs mit Eiklar bestreichen, zusammenrollen, Teigenden wie bei Zuckerl verdrehen und auf das mit Pergamtenpapier belegte Backblech legen. 15 min abgekühlt stellen.

In der Mitte des auf 220 °C aufgeheizten Ofens 10 bis 15 min backen. Nach Wahl mit Schnittlauch und Kumquats garnieren.

Heiss bzw. lauwarm zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Emmentaler Käse-Zuckerl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche