Elsass-Hendl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Hühnerkeulen
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 g Speck (durchwachsenen)
  • 1 EL Magarine
  • 1 Zwiebel
  • 125 ml Weisswein
  • 150 g Champignons
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1 EL Petersilie
  • 125 ml Schlagobers
  • 1 EL Mehl
  • 125 ml Wasser

1) Gewürfelten Speck in heisser Leichtbutter rösten.

Hühnerkeule ebenfalls anbraten und herausnehmen.

Faschierte Zwiebel zum Speck Form und anbraten.

Mit Wein und Wasser löschen.

Petersilie, Lorbeergewürz, Champignons, zerdrückten Pfeffer, Salz, Knoblauch und Hühnerkeulen hinzfügen und im geschlossenen Kochtopf bei niedriger Temperatur 30 Min. weichdünsten.

Obers umd Mehl durchrühren und die Sauce damit binden.

Mit Teigwaren zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Elsass-Hendl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche