Elsässer Pilztorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 350 g Mürbteig; ungesüsst
  • 50 g Butter
  • 3 Zwiebeln (Scheiben)
  • 350 g Wildpilze; gemischt *
  • 1 Thymianzweig; nur d. Blätter
  • 50 ml Vollmilch
  • 50 ml Schlagobers; max. 28% Fett
  • 1 Ei
  • 2 Eidotter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

* Wildpilze z. B. Morcheln, Eierschwammerln, Herrenpilze, Austernseitlinge, Wiesenchampignons, Edelreizker.

Das Backrohr auf 190 °C vorwärmen und eine runde Quiche-geben mit Butter ausstreichen. Den Teig auf einer bemehlten Fläche auswalken und die geben damit auskleiden. 1 Stunde im Kühlschrank ruhen.

Drei Bögen Pergamentpapier auf den Tortenboden legen, mit Bohnen oder dergleichen befüllen und 25 Min. vorbacken. Papier und Belag herausnehmen und den Boden auskühlen.

Die Butter in einer Bratpfanne schmelzen und die Zwiebeln darin 20 min bei geschlossenem Deckel bei schwacher Temperatur gardünsten. Schwammerln und Thymian dazugeben und weitere 10 min weichdünsten. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken.

Milch und Schlagobers mit dem Ei und den Eidotter mixen. Die Schwammerlmischung in den Boden befüllen und die Milch-Ei-Menge darübergiessen. 15-20 min backen, bis die Torte sich in der Mitte fest anfühlt.

blindbacken und die Füllung machen. Dann weiter mit dem letzten Punkt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Elsässer Pilztorte

  1. Gewinn
    Gewinn kommentierte am 07.05.2014 um 13:42 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche