Elsässer Gulasch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Sauerkraut
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 60 g Schweineschmalz
  • 300 g Schweinegulasch
  • 300 g Rindergulasch
  • 2 Zwiebel
  • Paprika
  • 30 g Mehl
  • 250 ml Weisswein
  • 125 ml Schlagobers

Sauerkraut mit der Flüssigkeit in einem Kochtopf erhitzen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Ziehen.

In der Zwischenzeit in einem anderen Kochtopf Schweineschmalz erhitzen. Gulaschwürfel darin anbraten. Zwiebeln von der Schale befreien, grob würfeln, zum Fleisch Form. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Unter Rühren ein paar Min. weiterbraten. Mehl darüberstäuben, durchschwitzen. Mit Weisswein löschen. Im geschlossenen Top 40 bis 50 Min. garkochen.

4 EL Soße mit dem Schlagobers durchrühren. Unter durchgehendem Rühren wiederholt in das Gulasch Form. Nicht mehr machen.

Jetzt das Sauerkraut ein weiteres Mal nachwürzen, als Kranz auf einer Platte anrichten. Das Gulasch in die Mitte Form.

Zuspeise: Salz- beziehungsweise Petersilienkartoffeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Elsässer Gulasch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche