Elsässer Geuelhupf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 500 g Mehl
  • 1 Würfel Germ (zerbröselt)
  • 250 ml Milch (lauwarm)
  • 200 g Butter
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 75 g Zucker
  • 1 Vanillezucker (Päckchen)
  • 4 Eier
  • 75 g Rosinen
  • 6 EL Kirschwasser
  • 50 g Mandelkerne, geh.

Form:

  • Butter
  • Mehl
  • Mandelkerne, geschälte gesamte

Sonstiges:

  • 25 g Butter
  • 1 EL Staubzucker

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Alle Teigzutaten in die Backschüssel Form und mit dem Rührgerät mind. 5 min zu einem geschmeidigen Germteig zubereiten. Das Backrohr 5 min Auf 50 vorwärmen, ausschalten, den abgedeckten Teig 15 min im Backrohr aufgehen. Nun kurz kneten und von Neuem 15 min Im Backrohr gehen.

Die Rosinen im Kirschwasser einweichen.

Den Germteig nochmal gut kneten. Rosinen mit Kirschwasser und die gehackten Mandelkerne darunterkneten. Eine Gugelhupfform (1 1/2 Liter Inhalt) fetten, mit Mehl ausstäuben und unten mit Mandelkerne ausbreiten.

Den Teig einfallen. Gugelhupf wiederholt 15 Min. aufgehen, backen.

Schaltung: 170 bis 190 , 1. Schiebeleiste v. U.

160 bis 180 , Umluftbackofen 45 bis 50 Min.

Aus der geben stürzen, mit 25 g geschmolzener Butter bepinseln. Etwas auskühlen. Mit Staubzucker bestäubt zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Elsässer Geuelhupf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche