Elsässer Flammkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 250 g Mehl
  • 15 g Germ
  • 0.25 Teelöffel Zucker
  • 125 ml Lauwarme Milch, Salz
  • 150 g Räucherspeck (mager)
  • 150 g Zwiebel
  • 200 g Topfen
  • 200 g Schlagobers (dick)
  • 1 EL Mehl
  • 4 EL Raps- oder evtl. Distelöl
  • Mehl (zum Ausrollen)
  • Öl (zum Einfetten)

Aus Germ, Mehl, Zucker, Milch und einer winzigen Prise Salz wie gewohnt einen Germteig bereiten und etwa 20 Min. gehen. Den Räucherspeck und die abgeschälten Zwiebeln in ganz feine Streifen schneiden. Topfen, Sauerrahm, das gesiebte Mehl und das Öl mit dem Quirl zu einer glatten Krem durchrühren und mit Salz nachwürzen. Den Teig in zwei Portionen auf der bemehlten Arbeits- fläche hauchdünn auswalken, auf das gefettete Backblech legen, mit Krem bestreichen, mit Speck und Zwiebeln überstreuen und im auf 250 °C aufgeheizten Herd (Gas: Stufe 5) 12 bis 15 Min. backen. Heiss zu Tisch bringen und einen trockenen Elsässer Riesling oder evtl. Edelzwicker dazu anbieten. Erfasser:

Legende: tb: El. Ts: Tl.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare0

Elsässer Flammkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche