Elsässer Brathendel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • bratfertig
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Paprika
  • 1 Bouquet Garni
  • Butter zum Einpinseln
  • 1 Becher Weinsauerkraut
  • 6 EL Ananas (Stücke)
  • 250 ml Riesling
  • 3 EL Gänseschmalz
  • Wacholderbeeren
  • Kümmel

Das Sauerkraut zerrupfen und im Gänseschmalz herzhaft anbraten, mit dem Riesling löschen, Wacholder und Kümmel nach Wunsch dazugeben und bei geschlossenem Deckel gardünsten. Das Henderl gut abtupfen, das Bouquet Garni innen einlegen, aussen herzhaft mit den Gewürzen einreiben und in der heissen Röhre auf dem Bratrost oder unter den Bratrost am Spiess in etwa 30-40 Min. rösten. Dabei immer noch mal mit Butter einpinseln. Das Kraut mit den Ananasstücken vermengen, durchwärmen und in eine geeignete Schüssel befüllen, das Henderl darauflegen und zu Tisch bringen. Dazu Pommes frites und ausserdem pikante Saucen. Das Henderl können Sie ebenso auf einem Paprikarisotto anrichten.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Elsässer Brathendel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche