Elsässer Bauernquiche

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Teig:

  • 250 g Mehl
  • 1 Ei
  • 125 g Butter
  • 2 EL Wasser (kalt)
  • Salz

Füllung:

  • 200 g Gekochter Knochenschinken
  • 200 g Käse
  • 300 g Champignons (frisch)
  • 1 Zwiebel
  • Olivenöl
  • 3 Eier
  • 250 ml Schlagobers
  • Petersilie (frisch gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Die Schwammerln vierteln und im Olivenöl andünsten, bis alle Flüssigkeit verdampft ist.

Alle Ingredienzien für den Teig zusammengeben und zusammenkneten. Eine halbe Stunde lang abgekühlt stellen.

Eine Tortenspringform mit dem Teig ausbreiten, dabei den Rand gut hochziehen. Den Teigboden mit Käsewürfeln belegen. Jetzt den Schinken und zuletzt die Schwammerln daraufgeben. Die Eier mit dem Schlagobers und den Gewürzen mixen und über die Füllung gießen. Die Füllung sollte bedeckt sein.

Im Backrohr bei 175 °C für eine knappe Stunde backen, bis die Füllung gestockt ist.

html

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Elsässer Bauernquiche

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche